Ihr Ziel ist unser Auftrag!
Ihr Ziel ist unser Auftrag!

Qualitätssicherung der Leistung

Die Mitarbeiter des BeWo Amrath arbeiten zum Einen auf der Grundlage der von dem Landschaftsverband Rheinland vorgegebenen Qualitätsstandards und zum Anderen nach den ergänzenden Qualitätsstandards – erarbeitet in der Steuergruppe Sucht, Psychiatrie & Behinderung – welche im Februar 2012 freiwillig gegenüber dem Rhein-Kreis Neuss erklärt, 2013 und deren Einhaltung mit Zertifikat am 29.01.2014 bestätigt wurden.

Folgende Qualitätsstandards seien hier beispielhaft zu nennen:

Mit den Leistungsempfängern wird ein rechtsverbindlicher Betreuungs-vertrag geschlossen,

die Betreuung erfolgt auf der Grundlage des gemeinsam erarbeiteten Hilfeplanes, welcher regelmäßig fortgeschrieben wird,

der Dienst ist verpflichtet, im Interesse der optimalen Versorgung der Betreuten, passgenaue Hilfen auch anderer Träger bei der Hilfeplanung zu berücksichtigen,

der Dienst unterstützt seine Leistungsempfänger darin, die notwendigen Hilfen zu erhalten,

die Kontaktzeiten orientieren sich am Hilfebedarf der betreuten Person,

die Betreuungsleistung wird stets dokumentiert ,

  • Übergabe-, Dienst- und Fallbesprechungen finden in den einmal wöchentlich durchgeführten Teambesprechungen statt,
  • es werden regelmäßig Supervisionen durchgeführt,
  • es werden regelmäßig Jahresberichte erstellt,
  • der Dienst beteiligt sich nicht am Lohndumping, sondern trägt durch ein Gehalt / Honorar, welches den formalen Qualifikationen und Aufgabenstellung, sowie einer Vergütung bei vergleichbarer Tätigkeiten entspricht, zur Arbeitszufriedenheit der Fachkräfte bei,
  • wie bereits aufgeführt, ist ein eigens dafür abgestellter Mitarbeiter während der einmal wöchentlich stattfindenden, allgemeinen Öffnungszeiten für Betreute und die Öffentlichkeit erreichbar,
  • innerhalb des BeWo wurde für die Klienten ein „Beschwerdemanagement“ eingeführt. Hier besteht zum Einen die Möglichkeit sich an den – von den Klienten gewählten – Gruppensprecher wenden zu können. Dieser gibt dann seinen Bedarf an einer Teamsitzung teilnehmen zu müssen bekannt und in dem dann eigens dafür anberaumten Sonder-Team trägt er die Beschwerden etc. vor. Auch kann man sich direkt an mich, als Hauptansprechpartnerin für sämtliche Anliegen, werden. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich direkt an den LVR zu wenden. Die entsprechenden Kontaktdaten hängen im Büro aus.
Druckversion Druckversion | Sitemap
BeWo Amrath - Marienkirchplatz 3 - 41460 Neuss BeWo Amrath - Knapmannstr. 14 a - 58453 Witten