Ihr Ziel ist unser Auftrag!
Ihr Ziel ist unser Auftrag!

Zur Person - bzw. Qualifizierung und bisherige Berufserfahrung

- neues Bild folgt in Kürze -

Nicole Amrath

Von 1994 bis 1997 habe ich – Nicole Amrath – eine Ausbildung beim Finanzamt Düsseldorf-Mitte absolviert und als Finanzwirtin abgeschlossen. Nach der Ausbildung habe ich noch zwei weitere Jahre in dieser Behörde gearbeitet. Die Ausbildung und die Praxiserfahrung beim Finanzamt kommt mir in der Tätigkeit als Sozialarbeiterin immer wieder zu Gute, da es mir keine Schwierigkeiten bereitet, Gesetzestexte zu lesen und zu interpretieren, sowie sämtliche behördliche Formulare auszufüllen.

Mein Studium der Sozialen Arbeit begann ich 1999 und schloß es 2004 mit dem Doppeldiplom in Sozialarbeit und Sozialpädagogik ab. Während des Studiums arbeitete ich von 2001 bis 2004 als Intensivbetreuerin für das Jugendamt in Neuss. Die dort erworbenen Erfahrungen kann ich heute in meiner täglichen Arbeit einfließen lassen, da es dort u.a. um Selbstwertstärkung, sinnvolle Freizeitgestaltung ging.

Während des Studiums absolvierte ich mehrere Praktika in dem soziotherapeutischen Wohnheim „Haus am Stadtpark“, u.a. auch mein fünfmonatiges Fachpraktikum. Das Wohnheim ist eine Einrichtung der CaritasSozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH, in dem alkohol- und medikamentenabhängige Frauen und Männer betreut werden. Nach gründlicher Einarbeitung wurden mir drei Bewohner zur selbständigen Betreuung – mit entsprechender Anleitung – zugeteilt. Hier galt es, alle mit der Betreuung zusammenhängenden Tätigkeiten (Einzelgespräche, schriftliche Korrespondenz im Rahmen einer bewohnerbezogenen Schuldenregulierung, Korrespondenz mit dem Kostenträger etc.) durchzuführen. Des Weiteren erhielt ich Einblicke in die Abrechnungsmodalitäten, wie beispielsweise Eingabe von Bewohnerdaten in das Heimprogramm und Durchführung von Rechnungsabläufen. Außerdem übernahm ich eigenverantwortlich die Planung, Organisation, sowie die Durchführung der allwöchentlichen Freizeitmaßnahmen. Nach dem Fachpraktikum im Haus am Stadtpark arbeitete ich noch von Januar 2003 bis Oktober 2004 im Nachtdienst des Wohnheims.

Nach Abschluß des Studiums und der sofortigen Aussprechung der staatlichen Anerkennung arbeitete ich von Oktober 2004 bis Januar 2005 im Rahmen einer Krankheitsvertretung beim Jugendhaus Resozialisierungshilfe e.V. Hier handelt es sich um ein Wohnheim für gefährdete junge Männer zwischen ca. 18 und 28 Jahren mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. Zu meinen Tätigkeiten dort zählten die individuelle Beratung und Förderung der mir zugewiesenen Bewohner und die darüber hinausgehende Betreuung aller Bewohner bei Früh- und Spätdiensten, sowie im Rahmen der Rufbereitschaften. Ein Großteil der Bewohner war suchtgefährdet, bzw. teilweise lag schon ein deutlich missbräuchlicher Konsum vor, so dass Suchttendenzen und mißbräuchlicher Konsum mehrfach in Einzelgesprächen reflektiert wurden und teilweise in ärztliche bzw. psychologische Betreuung, u.a. auch stationär, vermittelt wurde.

Von April 2005 bis zum März 2006 war ich als Dipl. Sozialarbeiterin in dem Erprobungs- und Motivationsprojekt für Arbeitssuchende (EMAS) im Bereich „Arbeit und Beschäftigung“ des Caritasverbandes Rhein-Kreis-Neuss e.V. tätig. Das Projekt EMAS war ein Beschäftigungsangebot – mit intensiver Begleitung durch entsprechende Fachkräfte – für erwachsene Langzeitarbeitslose, die zusätzliche Merkmale der Schwervermittelbarkeit, durch körperliche, geistige, psychische, familiäre und / oder soziale Einschränkungen, aufgewiesen haben. Bei etwa 50 % bestand außerdem eine Suchtmittelabhängigkeit. Zu meinen Aufgabenbereichen zählten beispielsweise die Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen, zur Reflexion und Veränderung bestimmter Verhaltensweisen, Bewerbungs- und Motivationstraining, Unterstützung bei Anstrebung und Erhaltung einer dauerhaften Abstinenz von Suchtmitteln und Krisenintervention.

Im Mai 2006 entschloss ich mich zum Schritt in die Selbständigkeit und biete seitdem das Angebot des ambulant betreuten Wohnens für Suchtkranke (kurz: BeWo Amrath) an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BeWo Amrath - Marienkirchplatz 3 - 41460 Neuss BeWo Amrath - Knapmannstr. 14 a - 58453 Witten